<
7 / 7
>

 
17.08.2019

111 Jahre – MTV Rohrsen feiert ein besonderes Vereinsjubiläum

Am 17. August 1908 fand die erste Generalversammlung und damit die Gründungsveranstaltung des MTV Rohrsen statt. Getreu dem Vereinsnamen konnten nur männliche Personen Mitglied werden. In „Zucht und Ordnung“ begannen die Turnübungsstunden im Saal der Witwe Kohlmeyer, der Monatsbeitrag lag bei 30 Pf., der erste Vorstand bestand aus 11 Mitgliedern.
 
Auf den Tag genau 111 Jahre später durfte der heutige 1. Vorsitzende Jan Koß rund 130 Mitglieder zu einem rauschenden Fest in der Tanzschule Für Sie begrüßen. Die teilnehmenden Mitglieder kamen aus allen heutigen Sparten des Vereins, so dass die Handballabteilung, zusammen mit der Wanderabteilung, den Nordic Walkern, den Damen und Herren der Turn- und Gymnastikabteilung sowie der Seniorensparte gemeinsam dieses besondere Jubiläum feierten.

Oberbürgermeister Claudio Griese und Ortsvorsteher Jobst Brüggemann gratulierten dem MTV und hoben in ihren Reden besonders die jahrzehntelange bodenständige Art des MTV Rohrsen hervor, der den Verein zu dem gemacht hat, wofür er heute steht: ein Traditionsverein mit Familiencharakter. Auch zahlreiche Vertreter anderer Rohrser Vereine wie den Kyffhäusern, dem Gesangverein und der Feuerwehr, der Grundschule Rohrsen sowie Vertreter der Handballregion Weser-Schaumburg-Leine und der Jugendspielgemeinschaft Weserbergland gehörten zu den Ehrengästen, überbrachten ihre Glückwünsche zum Jubiläum und dankten für die gute Zusammenarbeit. Brigitte Hörnicke als Vertreterin des Kreissportbundes und Sven Petters als Vertreter der Handballregion zeichneten im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Mitglieder für ihre jahrelange zuverlässige und treue Vereinsarbeit aus. Geehrt wurden hierbei:

Frank Külper: WSL-Ehrennadel in Bronze
Steffen Rasch: HVN-Ehrennadel in Bronze
Thomas Niepelt: HVN-Ehrennadel in Bronze

Rosemarie Langer: KSB-Ehrennadel in Bronze
Wilfried Warnecke: KSB-Ehrennadel in Bronze
Jürgen Becker: KSB-Ehrennadel in Gold

Anschließend wurde nach einem guten Essen gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Der DJ traf für alle Altersklassen den richtigen Ton und der Abend war dank der guten Organisation von Jan Koß, Ludwig Rasch und Jürgen Becker, der Showeinlagen der Tanzschule Für Sie und der Travestieshow von Mandy la Desh sehr unterhaltsam und kurzweilig. Am Ende waren sich alle Teilnehmenden einig: es war ein rundum gelungenes und besonderes Jubiläumsfest.
Ines Pfennig, Schriftführerin MTV Rohrsen e.V.


MTV Rohrsen v. 1908 e.V.

Alte Heerstraße 89
31789  Hameln

Telefon: 05151/407197 
E-Mail: mtvrohrsen@gmail.com

Impressum | Datenschutz

< schließen